Quiche mit Hähnchen und Champignons

English

Rezept teilen

Heute teile ich mit dir ein unwiderstehliches Rezept: Quiche mit Hähnchen und Champignons.

Dieses einfache und schnelle Gericht vereint zarte Hähnchenstücke, aromatische Champignons und eine cremige Schmand-Sahnemasse in einer knusprigen Hefeteigkruste.

Lass uns gemeinsam in die Welt des unkomplizierten Kochens eintauchen und diesen Gaumenschmaus zaubern.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie das mit wenigen Handgriffen geht und wie du in kurzer Zeit diese köstliche Quiche mit Hähnchen und Champignons in deinem Thermomix® selbst machen kannst.

Eine Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Holzbrett.

Was ist eine Quiche mit Hähnchen und Champignons?

Die Quiche mit Hähnchen und Champignons ist ein herzhaftes Gebäck, gefüllt mit saftig gebratenem Hähnchen, frischen Champignons und einer verlockenden Schmand-Sahnemasse. Dieses Rezept verspricht Genuss in jedem Bissen.

Die Quiche ist:

  • ein tolles Gebäck für alle, die schnelle und köstliche Mahlzeiten lieben.
  • perfekt für gemütliche Abende oder als beeindruckendes Gericht für Gäste.
  • eine gelungene Kombination aus herzhaft und cremig.
  • ein einfaches Rezept, das sich auch von Anfängern mühelos umsetzen lässt.
  • ein Gaumenschmaus, der sich hervorragend vorbereiten lässt.
  • die ideale Lösung für alle, die nach einem stressfreien Kocherlebnis suchen.
  • vielseitig anpassbar, um deinen persönlichen Geschmack zu treffen.
  • ein Hit bei Familien und Gästen gleichermaßen.
Eine Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Holzbrett, die gerade angeschnitten wird.

Tipps zur Zubereitung

Verwende frische Hefe für einen luftigen Hefeteig.

Brate das Hähnchen kurz an, um eine goldene Kruste zu erhalten.

Putze die Champignons vorsichtig, um ihre Aromen voll zu entfalten.

Der Mixtopf sollte gut gespült sein, um die Saucenmischung perfekt zu kombinieren.

Lass den Hefeteig an einem zugfreien Ort ruhen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Rolle den Teig dünn aus, um die Quiche gleichmäßig zu bedecken.

Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten für zusätzliche Geschmacksvielfalt.

Garniere die Quiche großzügig mit frischer Petersilie für Frische und Farbe.

Backe die Quiche im unteren Ofendrittel für eine knusprige Kruste.

Lass die Quiche vor dem Servieren kurz ruhen, damit sich die Aromen entfalten können.

Ein Stück Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem kleinen Teller.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

a, die Quiche lässt sich vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Auch das Einfrieren ist möglich.

Variationen

Ersetze Hähnchen durch geräucherten Lachs für eine maritime Note.

Füge Spinat hinzu, um eine Quiche mit Hähnchen, Champignons und Spinat zu kreieren.

Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten wie Gruyère oder Feta.

Verwende Blätterteig anstelle von Hefeteig für eine knusprige Alternative.

Gib getrocknete Tomaten für einen intensiveren Geschmack hinzu.

Probiere verschiedene Kräuter wie Thymian oder Estragon für eine aromatische Note.

Nutze Truthahn als Alternative zum Hähnchen.

Verleihe der Füllung mit einer Prise Currypulver eine exotische Nuance.

Ersetze Schmand teilweise durch griechischen Joghurt für eine leichtere Textur.

Füge gehackte Nüsse wie Walnüsse für einen knusprigen Biss hinzu.

Was passt zu dem Gericht?

Ein frischer grüner Salat oder geröstetes Gemüse harmonieren perfekt mit der Quiche.

Eine Stück Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Tortenheber. Darunter die restliche Quiche.

Häufige Fragen zur Quiche

Eine Stück Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Teller. Dahinter die restliche Quiche.

Welche Zutaten benötigt man für die Quiche mit Hähnchen und Champignons?

Für den Hefeteig:

  • 10 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl (10 g)
  • 1 TL Salz
  • 250 g Mehl

Für die Füllung:

  • 400 g Hähncheninnenfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark (20 g)
  • 300 g Champignons, frisch
  • 200 g Schmand
  • 100 ml Sahne
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer

Außerdem:

  • 100 g Käse, gerieben
  • etwas frische Petersilie

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons.
Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons 1/4
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons.
Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons 2/4
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons.
Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons 3/4
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons.
Zubereitungsschritte für Quiche mit Hähnchen und Champignons 4/4

Wie macht man die Quiche mit Hähnchen und Champignons?

Zubereitung Hefeteig:

Zuerst die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und dem Wasser in den Mixtopf geben. 2 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Öl, Salz und Mehl zugeben und 4 Min. / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. (Nicht wundern, der Teig ist sehr krümelig).

Den Hefeteig auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel zusammenkneten, in eine leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Bitte beachten: Hefeteig verträgt keine Zugluft.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten:

Dazu das Hähncheninnenfilet in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer anbraten. Beiseitestellen.

Anschließend die Champignons mit einer weichen Bürste putzen, die Stielenden entfernen und in Scheiben schneiden.

Als Nächstes die Zwiebel schälen und vierteln, die Knoblauchzehe schälen und halbieren.

Mixtopf spülen.

Im Anschluss zuerst Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand des Mixtopfes nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

Butter zugeben und 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.

Im nächsten Schritt Tomatenmark und Champignons in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 4 Min. 30 Sek. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.

Zum Schluss den Schmand mit der Sahne und den Eiern in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend salzen und pfeffern.

Zubereitung:

Nach Ablauf der Gehzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Hefeteig in die Quicheform legen und ausrollen, dabei den Rand hochziehen.

Dann mit dem Hähnchenfleisch und den Champignons füllen und die Schmand-Sahne-Eiermasse darüber gießen.

Mit Käse bestreuen und im unteren Ofendrittel 35 Minuten backen.

Die Quiche mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Ein Stück Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Teller. Im Hintergrund die restliche Quiche.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Quiche mit Hähnchen und Champignons gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für eine leckere Käse-Lauch-Suppe mit Kartoffeln und Hack 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und bewerte das Rezept mit 5 Sternen. Markiere dein Bild auf Instagram mit @thermokoch.de, damit ich es sehen kann 🙂

Eine Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Holzbrett, die gerade angeschnitten wird.
Eine Quiche mit Hähnchen und Champignons auf einem Holzbrett.

Quiche mit Hähnchen und Champignons

Quiche mit Hähnchen und Champignons ist ein einfaches Rezept, das sich auch von Anfängern mühelos umsetzen lässt.
Autor: Christoph
Noch keine Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Frankreich
Niveau Einfach
Portionen 8
Kalorien 337 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Teigschüssel
  • kleine Teigrolle
  • Schüssel und Schneebesen
  • Pfanne
  • Quiche- oder Tarteform mit ⌀ 30 cm

Zutaten
  

Für den Hefeteig:

  • 10 g Frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl 10 g
  • 1 TL Salz
  • 250 g Mehl

Für die Füllung:

  • 400 g Hähncheninnenfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark 20 g
  • 300 g Champignons frisch
  • 200 g Schmand
  • 100 ml Sahne
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer

Außerdem:

  • 100 g Käse gerieben
  • etwas frische Petersilie

Anleitungen
 

Zubereitung Hefeteig:

  • Zuerst die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und dem Wasser in den Mixtopf geben. 2 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.
  • Öl, Salz und Mehl zugeben und 4 Min. / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. (Nicht wundern, der Teig ist sehr krümelig).
  • Den Hefeteig auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel zusammenkneten, in eine leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen. Bitte beachten: Hefeteig verträgt keine Zugluft.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten:

  • Dazu das Hähncheninnenfilet in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Salz und Pfeffer anbraten. Beiseite stellen.
  • Anschließend die Champignons mit einer weichen Bürste putzen, die Stielenden entfernen und in Scheiben schneiden.
  • Als Nächstes die Zwiebel schälen und vierteln, die Knoblauchzehe schälen und halbieren.
  • Mixtopf spülen.
  • Im Anschluss zuerst Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand des Mixtopfes nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
  • Butter zugeben und 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  • Im nächsten Schritt Tomatenmark und Champignons in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 4 Min. 30 Sek. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.
  • Zum Schluss den Schmand mit der Sahne und den Eiern in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend salzen und pfeffern.

Fertigstellung:

  • Nach Ablauf der Gehzeit den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Hefeteig in die Quicheform legen und ausrollen, dabei den Rand hochziehen.
  • Dann mit dem Hähnchenfleisch und den Champignons füllen und die Schmand-Sahne-Eiermasse darüber gießen.
  • Mit Käse bestreuen und im unteren Ofendrittel 35 Minuten backen.
  • Die Quiche mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Notizen

Man kann auch auf einen fertigen Quiche-Teig aus dem Kühlregal zurückgreifen, wenn es etwas schneller gehen muss.

Eigene Notizen

Stichworte Quiche
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung