Pilzrisotto mit gebratenen Champignons – Einfaches vegetarisches Rezept

Rezept teilen

Willkommen zu einem köstlichen Abenteuer in der Welt der Pilze und des Risottos! In diesem Rezept entdecken wir zusammen, wie man ein cremiges und aromatisches Pilzrisotto mit gebratenen Champignons zubereitet.

Die Kombination aus herzhaftem Risotto und sautierten Pilzen ist ein wahrer Genuss für alle Sinne.

Lass uns loslegen und gemeinsam in die Magie dieses Gerichts eintauchen.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen geht und wie du in kurzer Zeit dieses absolut köstliche Pilzrisotto in deinem Thermomix® selbst machen kannst.

Ein dunkler Teller mit Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.

Was ist Pilzrisotto mit gebratenen Champignons?

Pilzrisotto mit gebratenen Champignons ist ein klassisches italienisches Gericht, das durch die Zugabe von frischen Champignons eine herrlich herbstliche Note erhält. Es besteht aus cremigem Risottoreis, der mit einer Mischung aus Gemüsebrühe, Parmesan und Pilzen zubereitet wird.

Pilzrisotto mit Champignons ist:

  • eine perfekte Kombination aus cremigem und herzhaftem Geschmack.
  • einfach zuzubereiten und ideal für gemütliche Abende.
  • ein wahrer Genuss für Pilzliebhaber.
  • reich an Aromen und Texturen.
  • ein hervorragendes vegetarisches Hauptgericht.
  • ein Gericht, das sich leicht an individuelle Vorlieben anpassen lässt.
  • eine großartige Möglichkeit, frische Pilze zu genießen.
Eine dunkle Schale mit Pilzrisotto mit gebratenen Champignons. Außen herum Pilze, Schalotten und Petersilie als Deko.

Tipps für die Zubereitung vom Plizrisotto

Verwende frische Champignons oder andere Pilze deiner Wahl für vielfältige Aromen.

Rühre das Risotto regelmäßig, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten für unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

Bereite die Gemüsebrühe vorab vor, um Zeit zu sparen.

Brate die Champignons in einer heißen Pfanne an, bis sie goldbraun sind.

Würze das Risotto nach deinem Geschmack mit Kräutern und Gewürzen.

Serviere das Risotto sofort, um die beste Konsistenz zu erhalten.

Verwende einen guten Qualitätsparmesan für ein intensiveres Aroma.

Probiere verschiedene Pilzsorten aus, um das Risotto zu variieren.

Genieße das Risotto als Hauptgericht oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Du kannst das Pilzrisotto vorbereiten und im Kühlschrank für 1-2 Tage aufbewahren.

Einfrieren wird jedoch nicht empfohlen, da die Konsistenz leiden kann.

Variationen und Abwandlungen

Du kannst dieses Rezept variieren, indem du Spinat oder getrocknete Tomaten hinzufügst, um neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Oder probiere es mit verschiedenen Käsesorten wie Gorgonzola oder Ziegenkäse.

Was passt zu dem Gericht?

Dieses Pilzrisotto passt hervorragend zu einem einfachen grünen Salat, geröstetem Gemüse oder knusprigem Knoblauchbrot.

Eine Nahaufnahme von einer dunklen Schale mit Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.

Häufige Fragen zu Pilzrisotto mit gebratenen Champignons

Eine Zusammenstellung der Zutaten für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.

Welche Zutaten braucht man für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons?

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 2 Schalotten. Alternativ kannst du normale Zwiebeln verwenden.
  • 40 g Butter
  • 10 g Olivenöl. Wer kein Olivenöl mag, kann normales Pflanzenöl verwenden.
  • 250 g Risottoreis
  • 800 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe oder 1 Würfel Gemüsebrühe (für 0,5 l). Alternativ kannst du Rinderbrühe oder Hühnerbrühe verwenden.
  • 400 g Champignons (alternativ Steinpilze oder andere nach Wahl)
  • 1⁄2 – 1 TL Salz nach Geschmack
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer
  • Etwas frische Petersilie

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.
Zubereitungsschritte für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons 1/2
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.
Zubereitungsschritte für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons 2/2

Wie macht man Pilzrisotto mit gebratenen Champignons?

Zubereitung:

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Schalotten schälen und halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang ggf. wiederholen.

20 g Butter und Olivenöl zugeben und 3 Min. / 120 °C / Stufe 1 dünsten.

Im nächsten Schritt den Risottoreis zugeben und 3 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 2 dünsten.

Wasser, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben. Um eventuell etwas anhaftenden Reis zu lösen, einmal mit dem Spatel über den Topfboden rühren.

Anschließend 20 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Dabei den Garkorb oder den Spritzschutz anstelle des Messbechers auf den Deckel des Mixtopfes stellen.

Währenddessen frische Champignons putzen, Stielenden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer Pfanne mit etwas Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

Den fertigen Risotto noch 1 Minute quellen lassen, dann 20 g Butter und den beiseite gestellten Parmesan unterrühren.

Auf Tellern anrichten, die Champignons darüber geben und mit etwas Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Hand nimmt eine Portion Pilzrisotto mit gebratenen Champignons mit einer Gabel aus einer dunklen Schale mit dem Gericht.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Pilzrisotto mit gebratenen Champignons gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für eine cremige Champignon-Rahmsoße 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Gefällt dir mein Rezept?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder auch hilfreiche Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne weiter unten einen Kommentar und bewerte das Rezept mit Sternen 🙂

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Dann freue ich mich, wenn du mich auf Instagram unter @thermokoch markierst und das Hashtag #thermokoch benutzt 🙂

Eine dunkle Schale mit einem Holzlöffel und Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.
Ein dunkler Teller mit Pilzrisotto mit gebratenen Champignons.

Pilzrisotto mit gebratenen Champignons

Pilzrisotto ist ein wahrer Genuss für jeden Pilzliebhaber.
Autor: Christoph
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch, Italienisch
Portionen 3
Kalorien 532 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Schneidebrett und Messer
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 2 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 10 g Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 800 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l
  • 400 g Champignons alternativ Steinpilze oder andere nach Wahl
  • ½ – 1 TL Salz nach Geschmack
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer
  • etwas frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  • Schalotten schälen und halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang ggf. wiederholen.
  • 20 g Butter und Olivenöl zugeben und 3 Min. / 120 °C / Stufe 1 dünsten.
  • Im nächsten Schritt den Risottoreis zugeben und 3 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 2 dünsten.
  • Wasser, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben. Um eventuell etwas anhaftenden Reis zu lösen, einmal mit dem Spatel über den Topfboden rühren.
  • Anschließend 20 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen. Dabei den Garkorb oder den Spritzschutz anstelle des Messbechers auf den Deckel des Mixtopfes stellen.
  • Währenddessen frische Champignons putzen, Stielenden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
  • Den fertigen Risotto noch 1 Minute quellen lassen, dann 20 g Butter und den beiseite gestellten Parmesan unterrühren.
  • Auf Tellern anrichten, die Champignons darüber geben und mit etwas Parmesan und Petersilie bestreut servieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Wenn keine Kinder mitessen, können 100-200 ml der Gemüsebrühe durch trockenen Weißwein ersetzt werden.
Wer die Champignons nicht separat anbraten möchte, kann sie auch mit dem Reis zusammen garen.
Stichworte Pilze, Reis, Vegetarisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich wisssen wie es war!

Rezept teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating