Minestrone: Die gesunde und leckere Gemüsesuppe

English

Rezept teilen

Lust auf eine frische und gesunde Mahlzeit? Dann ist diese Minestrone genau das Richtige für dich! Die italienische Gemüsesuppe ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch voller Vitamine und Nährstoffe.

Mit dem Thermomix® zauberst du die Minestrone im Handumdrehen. In nur 30 Minuten steht die Suppe dampfend auf dem Tisch und du kannst dich und deine Familie mit einem köstlichen und gleichzeitig gesunden Gericht verwöhnen.

Die Minestrone ist vegetarisch und somit ideal für alle, die sich fleischlos ernähren möchten. Du kannst sie aber auch ganz einfach mit Hähnchen- oder Rinderbrust verfeinern.

Das Rezept ist vielseitig variierbar und du kannst je nach Saison und deinem Geschmack verschiedene Gemüsesorten verwenden. Probiere es doch mal mit Brokkoli, Blumenkohl oder Pilzen!

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen geht und wie du in kurzer Zeit diese absolut köstliche Minestrone zu Hause selbst machen kannst.

Eine Suppenschale mit Minestrone.

Was ist Minestrone?

Minestrone, eine italienische Gemüsesuppe, ist ein leicht zuzubereitendes Gericht, das mit einer bunten Mischung aus Gemüse, Nudeln und würzigen Gewürzen punktet. Diese herzhafte Suppe ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch perfekt für Kochanfänger und alle, die sich frisch, gesund und lecker ernähren wollen.

Minestrone ist:

  • ein vielfältiges Gemüsesuppenrezept aus der italienischen Küche.
  • ideal für diejenigen, die nach einfachen und schnellen Kochrezepten suchen.
  • vollgepackt mit frischem Gemüse, herzhaften Nudeln und einer würzigen Brühe.

Tipps zur Zubereitung

Frisches Gemüse sorgfältig vorbereiten, um die Zubereitungszeit zu verkürzen.

Die Brühe während des Kochens probieren und nach Geschmack würzen.

Speck als optionales Extra für einen zusätzlichen Geschmackskick hinzufügen.

Eine weiße Suppenterrine mit Minestrone. Außen herum Baguette und Parmesan als Deko.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Die Minestrone kann vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie eignet sich auch gut zum Einfrieren für zukünftige schnelle Mahlzeiten.

Variationen

Füge mehr Gemüsesorten hinzu, wie Spinat oder grüne Bohnen.

Ersetze die Muschelnudeln durch Vollkornnudeln für eine gesündere Option.

Experimentiere mit verschiedenen Kräutern für neue Geschmacksrichtungen.

Was passt zu dem Gericht?

Knuspriges Ciabatta oder Vollkornbrot

Ein leichter Salat mit Balsamico-Dressing

Eine Nahaufnahme von einer Suppenschale mit Minestrone.

Häufige Fragen zu Minestrone

Eine Zusammenstellung der Zutaten für eine Minestrone.
Zutaten für die Minestrone

Welche Zutaten benötigt man für Minestrone?

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 1 Möhre
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Zucchini
  • 2-3 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano
  • ca. 750 ml Wasser
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 50 g Tomatenmark
  • 100 g kleine Muschelnudeln
  • 1 kleines Glas weiße Bohnen (Abtropfgewicht 255 g)
  • 2 Scheiben Speck (optional)
  • Salz und Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Frische Kräuter
  • Chiliflocken
  • Geriebener Parmesan

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Minestrone.
Zubereitungsschritte für Minestrone 1/2
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Minestrone.
Zubereitungsschritte für Minestrone 2/2

Wie macht man Minestrone?

Vorbereitungen:

Im ersten Schritt das Gemüse zerkleinern.

Dazu die Zwiebel schälen und vierteln, die Knoblauchzehe schälen und halbieren.

Anschließend Möhre und Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Zucchini ebenfalls würfeln.

Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Bohnen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abbrausen und beiseitestellen.

Zubereitung:

Nun zuerst Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Alles mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.

Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 3 Min. / 100 °C / Stufe 1 dünsten.

Dann das restliche Gemüse, d. h. Möhre, Sellerie, Kartoffel, Zucchini, Tomaten aus der Dose, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Oregano und Wasser zugeben und 15 Min. / 100 °C /Linkslauf/Stufe 1 garen.

Dabei das Garkörbchen anstelle des Deckels auf den Deckel des Mixtopfes stellen, um Spritzer zu vermeiden.

Wichtig ist, dass die MAX-Linie nicht überschritten wird!

Nach Ablauf der Zeit die Nudeln zugeben (grob mit einem Löffel unterrühren) und weitere 12 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 garen.

In der Zwischenzeit den Speck in einer heißen Pfanne knusprig braten und in Stücke schneiden. (Dieser Schritt ist optional, du kannst den Speck auch weglassen.)

Zuletzt die Bohnen und den gebratenen Speck zugeben und 1 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern und geriebenem Parmesan bestreuen. Warm servieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Hand nimmt mit einem Löffel eine Portion Suppe aus einer Suppenschale mit Minestrone.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Minestrone gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für eine leckere Hähnchen-Gulaschsuppe 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und bewerte das Rezept mit 5 Sternen. Markiere dein Bild auf Instagram mit @thermokoch.de, damit ich es sehen kann 🙂

Eine Suppenschale mit Minestrone.
Eine Suppenschale mit Minestrone.

Minestrone

Ein leichtes Gemüsesuppenrezept für genussvolle Momente.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Niveau Einfach
Portionen 4
Kalorien 318 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Schneidebrett und Messer
  • Sieb
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 1 Möhre
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Kartoffel Mittelgroß
  • 1 Zucchini
  • 2-3 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano
  • 750 ml Wasser (ca.)
  • 400 g Gehackte Tomaten Aus der Dose
  • 50 g Tomatenmark
  • 100 g Kleine Muschelnudeln
  • 1 Glas Weiße Bohnen Abtropfgewicht 255 g
  • 2 Scheiben Speck (optional)
  • Salz und Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Frische Kräuter
  • Chiliflocken
  • Geriebener Parmesan

Anleitungen
 

  • Im ersten Schritt das Gemüse zerkleinern. Dazu die Zwiebel schälen und vierteln, die Knoblauchzehe schälen und halbieren.
  • Anschließend Möhre und Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini ebenfalls würfeln. Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Bohnen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abbrausen und beiseite stellen.
  • Zubereitung:
  • Nun zuerst Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
  • Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 3 Min. / 100° C / Stufe 1 dünsten.
  • Dann das restliche Gemüse, d.h. Möhre, Sellerie, Kartoffel, Zucchini, Tomaten aus der Dose, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Oregano und Wasser zugeben und 15 Min. / 100 °C /Linkslauf/Stufe 1 garen. Dabei das Garkörbchen anstelle des Deckels auf den Deckel des Mixtopfes stellen, um Spritzer zu vermeiden. Wichtig ist, dass die MAX-Linie nicht überschritten wird!
  • Nach Ablauf der Zeit die Nudeln zugeben (grob mit einem Löffel unterrühren) und weitere 12 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  • In der Zwischenzeit den Speck in einer heißen Pfanne knusprig braten und in Stücke schneiden. (Dieser Schritt ist optional, du kannst den Speck auch weglassen.)
  • Zuletzt die Bohnen und den gebratenen Speck zugeben und 1 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern und geriebenem Parmesan bestreuen. Warm servieren.

Notizen

  1. Minestrone ist eine dickflüssige Gemüsesuppe aus der italienischen Küche. Sie kann je nach Geschmack als Suppe oder Eintopf serviert werden.
  2. Bei diesem Rezept handelt es sich eher um einen Eintopf als um eine Suppe.
  3. Wenn du möchtest, dass deine Minestrone dünner wird, kannst du mehr Wasser hinzufügen.
  4. Achte aber darauf, dass du die MAX-Linie im Mixtopf nicht überschreitest.
  5. Minestrone wird mit der Zeit dick, da die in der Suppe enthaltene Stärke aus Gemüse, Bohnen und Nudeln die Flüssigkeit aufsaugt.
  6. Soll die Minestrone wieder aufgewärmt werden, kann sie durch Zugabe von Wasser oder Brühe wieder verdünnt werden.

Eigene Notizen

Stichworte Suppe
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung