Grüner Spargel mit Sauce hollandaise – Ein schnelles und einfaches Rezept

English

Rezept teilen

Spargelzeit ist Genusszeit! Sobald die ersten zarten Stangen des grünen Spargels aus der Erde sprießen, erwacht die Sehnsucht nach diesem köstlichen Frühlingsgemüse. In diesem Rezept für grünen Spargel mit Drillingen und Sauce hollandaise vereint sich der unvergleichliche Geschmack des Spargels mit zarten Drillingen und einer cremigen Sauce hollandaise – ein Gedicht für jeden Gaumen!

Verwöhne dich und deine Liebsten mit diesem himmlischen Trio:

  • Grüner Spargel: knackig, lecker und voller Vitamine.
  • Zarte Drillinge: perfekt gegart und unglaublich geschmackvoll.
  • Cremige Sauce hollandaise: die Krönung des Ganzen, selbstgemacht und einfach nur köstlich.

Mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung zauberst du dieses Gericht im Handumdrehen auf den Tisch – perfekt für ein genussvolles Abendessen oder einem gemütlichen Beisammensein mit Freunden.

Hol dir jetzt den Frühling auf deinen Teller!

Ein Teller mit grünem Spargel mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Du wirst dieses Rezept lieben, denn es ist:

  • ein perfektes Gericht für die Spargelsaison.
  • ein schnelles und einfaches Rezept, das jeder zubereiten kann.
  • ein leckeres und leichtes Gericht.
  • ein vegetarisches Gericht, das auch für Veganer geeignet ist.
  • ein glutenfreies Gericht.
  • ein Genuss für die ganze Familie.

Tipps zur Zubereitung

Verwende frische Zutaten für den besten Geschmack.

Achte darauf, dass der Spargel nicht zu weich gekocht wird.

Serviere den Spargel mit etwas Schinken oder Lachs.

Garniere das Gericht mit frischer Petersilie.

Probiere verschiedene Gewürze für die Sauce hollandaise aus.

Verwende Weißwein statt Wasser für die Sauce hollandaise.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Das Gericht kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet werden.

Die Sauce hollandaise sollte jedoch erst kurz vor dem Servieren zubereitet werden.

Die Kartoffeln und den Spargel kannst du im Kühlschrank aufbewahren.

Vor dem Servieren solltest du sie noch einmal erhitzen.

Variationen

Das Rezept lässt sich auf verschiedene Weise abwandeln und variieren. Du kannst zum Beispiel:

  • Den Spargel durch weißen Spargel ersetzen.
  • Die Kartoffeln durch andere Kartoffelsorten ersetzen.
  • Die Sauce hollandaise mit verschiedenen Gewürzen verfeinern.
  • Das Gericht mit frischer Petersilie garnieren.
Eine Schale mit grünem Spargel, mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Häufige Fragen zum Gericht

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit grünem Spargel mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Welche Zutaten benötigt man für grüner Spargel mit Sauce hollandaise?

  • 400 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 500 g grüner Spargel
  • 800 g Wasser
  • 1 ½ TL Salz

Für die Sauce hollandaise:

  • 125 g Butter, in Stücken
  • 15 g Wasser oder Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Eigelb
  • ¼ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Außerdem (optional):

  • Schinken
  • frische Petersilie

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise.
Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise 1/3
Eine Collage der Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise.
Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise 2/3
Eine Collage der Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise.
Zubereitungsschritte für grüner Spargel mit Sauce hollandaise 3/3

Wie macht man grüner Spargel mit Sauce hollandaise?

Zubereitung:

Die Drillinge waschen und in das Garkörbchen füllen.

Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden.

Den Schmetterling in den Varoma® legen und die Spargelstangen darauf legen. (Durch das Einsetzen des Schmetterlings in den Varoma® bleiben mehr Dampfschlitze frei, wodurch die Dampfzirkulation verbessert wird).

Den Spargel mit ½ TL Salz bestreuen.

Anschließend Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen, Varoma® aufsetzen und 25 Min. / Varoma® / Stufe 1 garen.

Varoma® absetzen, Garkörbchen herausnehmen und beides warm stellen.

Das Wasser abgießen und mit der Zubereitung der Sauce hollandaise fortfahren.

Dazu die Butter in den Mixtopf geben und 4 Min. / 70° C / Stufe 2 schmelzen. Anschließend umfüllen.

Jetzt den Rühraufsatz einsetzen. Wasser (oder Wein), Zitronensaft, Eigelb, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 2 Min. / 70° C / Stufe 4 erwärmen.

Anschließend weitere 4 Min. / 70 °C / Stufe 4 aufschlagen, dabei die geschmolzene Butter langsam auf den Mixtopfdeckel gießen, sodass sie in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer in den Mixtopf fließt.

Zuletzt den Rühraufsatz entfernen und die Sauce sofort mit dem Spargel und den Drillingen servieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Nahaufnahme von einem Teller mit grünem Spargel mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für grünen Spargel mit Sauce hollandaise gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für Kaiserschmarrn aus dem Backofen, was perfekt als Nachtisch passt 🙂

Dein Christoph

Du willst kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf:

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und bewerte das Rezept mit 5 Sternen. Markiere dein Bild auf Instagram mit @thermokoch.de, damit ich es sehen kann 🙂

Ein Teller mit grünem Spargel mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.
Ein Teller mit grünem Spargel mit Sauce hollandaise, Kartoffeln und Schinken.

Grüner Spargel mit Sauce hollandaise

Das Gericht ist super einfach und schnell im Thermomix zubereitet und perfekt für ein leckeres Frühlingsessen.
Autor: Christoph
5 von 5 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Niveau Einfach
Portionen 2
Kalorien 705 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Rühraufsatz

Zutaten
  

  • 400 g Kartoffeln Drillinge
  • 500 g Grüner Spargel
  • 800 g Wasser
  • 1 ½ TL Salz

Für die Sauce hollandaise:

  • 125 g Butter in Stücken
  • 15 g Wasser oder Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Eigelb
  • ¼ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Außerdem (optional):

  • Schinken
  • frische Petersilie

Anleitungen
 

  • 400 g Kartoffeln
    Die Drillinge waschen und in das Garkörbchen füllen.
  • 500 g Grüner Spargel
    Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden. Den Schmetterling in den Varoma® legen und die Spargelstangen darauf legen. (Durch das Einsetzen des Schmetterlings in den Varoma® bleiben mehr Dampfschlitze frei, wodurch die Dampfzirkulation verbessert wird). Den Spargel mit ½ TL Salz bestreuen.
  • 800 g Wasser, 1 ½ TL Salz
    Anschließend Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen, Varoma® aufsetzen und 25 Min. / Varoma® / Stufe 1 garen.
  • Varoma® absetzen, Garkörbchen herausnehmen und beides warm stellen.
  • Das Wasser abgießen und mit der Zubereitung der Sauce hollandaise fortfahren.
  • 125 g Butter
    Dazu die Butter in den Mixtopf geben und 4 Min. / 70° C / Stufe 2 schmelzen. Anschließend umfüllen.
  • 15 g Wasser oder Weißwein, 1 TL Zitronensaft, 2 Eigelb, ¼ TL Salz, 1 Prise Pfeffer
    Jetzt den Rühraufsatz einsetzen. Wasser (oder Wein), Zitronensaft, Eigelb, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 2 Min. / 70° C / Stufe 4 erwärmen.
  • Anschließend weitere 4 Min. / 70 °C / Stufe 4 aufschlagen, dabei die geschmolzene Butter langsam auf den Mixtopfdeckel gießen, sodass sie in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer in den Mixtopf fließt.
  • Schinken, frische Petersilie
    Zuletzt den Rühraufsatz entfernen und die Sauce sofort mit dem Spargel und den Drillingen servieren. Mit Schinken und Petersilie garnieren.

Notizen

  1. Wenn du den Spargel noch bissfester magst, kannst du die Garzeit verkürzen.
  2. Wenn die Sauce zu dick wird, kannst du sie mit etwas Wasser oder Weißwein verdünnen.
  3. Die Sauce hollandaise sollte sofort serviert werden, da sie sonst gerinnen kann.

Eigene Notizen

Stichworte Frühling, Saisonal, Spargel
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

5 from 5 votes (5 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung