Schupfnudeln mit Spitzkohl

Rezept teilen

Schupfnudeln mit Spitzkohl: Blitzschnelles Rezept für ein herzhaftes Familienessen.

Schnell und einfach, aber trotzdem lecker und herzhaft – So soll ein Familienessen sein!

Mit diesem Rezept zauberst du in nur 25 Minuten ein Gericht aus Schupfnudeln und Spitzkohl, das garantiert allen schmeckt.

Auch Hobbyköche und Kochanfänger kommen mit dieser Anleitung problemlos zurecht, denn die Zubereitung ist denkbar einfach.

Die Kombination aus Schupfnudeln und Spitzkohl ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie die Zubereitung mit wenigen Handgriffen geht und wie du dieses leckere Gericht mit deinem Thermomix® zu Hause selbst machen kannst.

Eine ovalförmige Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl.

Dir wird dieses Gericht gefallen, denn es ist:

  • Ein einfaches und schnelles Rezept für eine herzhafte Mahlzeit.
  • Perfekt für die kalte Jahreszeit und wärmt von innen heraus.
  • Ein vegetarisches Gericht, das auch mit Fleisch zubereitet werden kann.
  • Die Zutaten sind einfach und günstig zu bekommen.
  • Ein gesundes Gericht, das reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist.
  • Schnell zubereitet.
  • Beliebt bei Kindern und Erwachsenen.
  • Perfekt für ein schnelles Mittagessen oder Abendessen.
Eine Nahaufnahme einer ovalförmigen Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl.

Tipps zur Zubereitung

Wenn du keine Crème fraîche hast, kannst du auch Sahne verwenden.

Du kannst dieses Gericht auch mit anderen Gemüsesorten wie Paprika oder Zucchini zubereiten.

Schupfnudeln mit Spitzkohl schmeckt besonders gut mit frischer Petersilie oder Schnittlauch.

Wenn du magst, kannst du auch etwas geriebenen Parmesan über das Gericht streuen.

Eine ovalförmige Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl, aus der eine Portion mit einer Gabel genommen wird.

Kann man das Gericht vorbereiten und aufheben?

Du kannst das Gericht gut vorbereiten und aufheben. Es lässt sich im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahren.

Ebenso kannst du Reste auch einfrieren. Das Gericht hält sich in der Tiefkühltruhe bis zu 3 Monate.

Variationsmöglichkeiten

Schupfnudeln mit Spitzkohl und Feta

Schupfnudeln mit Spitzkohl und Schinken

Schupfnudeln mit Spitzkohl und Hackfleisch

Schupfnudeln mit Spitzkohl und Lachs

Schupfnudeln mit Spitzkohl und veganem Hackfleisch

Eine Zusammenstellung der Zutaten für Schupfnudeln mit Spitzkohl.
Zutaten für Schupfnudeln mit Spitzkohl

Welche Zutaten benötigt man für Schupfnudeln mit Spitzkohl?

  • 1 Zwiebeln
  • 500 g Spitzkohl
  • 20 g Öl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 100 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver (oder normales Paprikapulver)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 P. Schupfnudeln, aus dem Kühlregal (500 g)
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Schupfnudeln mit Spitzkohl.
Zubereitungsschritte für Schupfnudeln mit Spitzkohl 1/2
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Schupfnudeln mit Spitzkohl.
Zubereitungsschritte für Schupfnudeln mit Spitzkohl 2/2

Wie macht man Schupfnudeln mit Spitzkohl?

Zubereitung:

Zunächst den Spitzkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen, halbieren, den Strunk herausschneiden, vierteln und in grobe Stücke schneiden.

Anschließend die Zwiebel schälen, vierteln und mit der Hälfte des Spitzkohls in den Mixtopf geben. 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern, dann umfüllen.

Dann den restlichen Spitzkohl in den Mixtopf geben und ebenfalls 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

Den umgefüllten Spitzkohl wieder einfüllen, Öl zugeben und 5 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1, 5 dünsten.

Im nächsten Schritt Gemüsebrühe und geräucherte Paprika im Wasser auflösen, dann zusammen mit Crème fraîche ebenfalls in den Mixtopf geben.

Danach die Kirschtomaten waschen und in den Varoma-Behälter geben. Die Schupfnudeln eine Ebene höher in den Varoma-Einlegeboden schütten.

Varoma aufsetzen und 10 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Zuletzt den Spitzkohl nach Geschmack salzen und pfeffern (ca. 1 TL Salz und 2-3 Prisen Pfeffer), mit den Schupfnudeln und den Tomaten in eine geeignete Schüssel geben, durchmischen, mit frischen Kräutern wie Petersilie garnieren und servieren.

Anmerkung: Wenn Spitzkohl zu früh gesalzen wird, kann er Wasser verlieren, wodurch er weicher und manchmal etwas matschig wird. Später gesalzener Spitzkohl behält seine knackige Konsistenz besser und verleiht dem Gericht eine angenehmere Textur.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Nahaufnahme einer ovalförmigen Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein schnelles Rezept für Schupfnudeln mit Spitzkohl gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für leckere Linguine mit Pesto Rosso und Mozzarella 🙂

Dein Christoph

Du willst kein Rezept mehr verpassen? Folge mir auf:

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und bewerte das Rezept mit 5 Sternen. Markiere dein Bild auf Instagram mit @thermokoch.de, damit ich es sehen kann 🙂

Eine ovalförmige Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl.
Eine ovalförmige Schale mit Schupfnudeln mit Spitzkohl.

Schupfnudeln mit Spitzkohl

Schupfnudeln mit Spitzkohl: Blitzschnelles Rezept für ein herzhaftes Familienessen.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Niveau Ganz einfach
Portionen 4
Kalorien 378 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Varoma®
  • Spatel
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten
  

  • 1 Zwiebeln
  • 500 g Spitzkohl
  • 20 g Öl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 100 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver oder normales Paprikapulver
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Packung Schupfnudeln aus dem Kühlregal (500 g)
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer Nach Geschmack

Anleitungen
 

  • 500 g Spitzkohl
    Zunächst den Spitzkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen, halbieren, den Strunk herausschneiden, vierteln und in grobe Stücke schneiden.
  • 1 Zwiebeln
    Anschließend die Zwiebel schälen, vierteln und mit der Hälfte des Spitzkohls in den Mixtopf geben. 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern, dann umfüllen.
  • Dann den restlichen Spitzkohl in den Mixtopf geben und ebenfalls 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.
  • 20 g Öl
    Den umgefüllten Spitzkohl wieder einfüllen, Öl zugeben und 5 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1, 5 dünsten.
  • 100 g Wasser, 2 TL Gemüsebrühe, 1 TL geräuchertes Paprikapulver, 150 g Crème fraîche
    Im nächsten Schritt Gemüsebrühe und geräucherte Paprika im Wasser auflösen, dann zusammen mit Crème fraîche ebenfalls in den Mixtopf geben.
  • 150 g Kirschtomaten, 1 Packung Schupfnudeln
    Danach die Kirschtomaten waschen und in den Varoma-Behälter geben. Die Schupfnudeln eine Ebene höher in den Varoma-Einlegeboden schütten. Varoma aufsetzen und 10 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  • 1 TL Salz, Schwarzer Pfeffer
    Zuletzt den Spitzkohl nach Geschmack salzen und pfeffern (ca. 1 TL Salz und 2-3 Prisen Pfeffer), mit den Schupfnudeln und den Tomaten in eine geeignete Schüssel geben, durchmischen, mit frischen Kräutern wie Petersilie garnieren und servieren.
  • Anmerkung: Wenn Spitzkohl zu früh gesalzen wird, kann er Wasser verlieren, wodurch er weicher und manchmal etwas matschig wird. Später gesalzener Spitzkohl behält seine knackige Konsistenz besser und verleiht dem Gericht eine angenehmere Textur.

Eigene Notizen

Stichworte Vegetarisch
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung