Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons

Rezept teilen

Manchmal sind die einfachen Gerichte die aller leckersten und das trifft auf dieses tolle Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons voll und ganz zu.

Zartes Hähnchenfleisch, sanft gegart in einer cremigen Schmandsoße mit Paprika und Champignons ist eines dieser Lieblingsessen, das du immer wieder machen wirst, weil es deiner ganzen Familie schmeckt.

Das Gericht passt wunderbar zu Reis und Kartoffeln und schmeckt auch mit einem Stück Baguette unwiderstehlich gut.

Die Zubereitung ist wirklich einfach und die meiste Arbeit nimmt dir sowieso der Thermomix® ab, sodass im Grunde gar nichts schiefgehen kann und der stressfreie Genuss garantiert ist.

In meinem einfachen Rezept, mit verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, zeige ich dir, wie das mit wenigen Handgriffen geht und wie du in kurzer Zeit ein absolut köstliches Hähnchen-Gyros selbst auf den Tisch zauberst.

Ein Teller Hähnchen-Gyros mit Paprika, Champignons und Reis.
Hähnchen-Gyros mit Paprika, Champignons und Reis.

Gyros-Geschnetzeltes ist:

  • Sehr variabel und passt zu Reis, Kartoffeln, Nudeln oder Baguette.
  • Richtig lecker. Dieses Gericht schmeckt der ganzen Familie.
  • Einfach zu machen und gelingt dir auch ohne große Kocherfahrung.
  • Preiswert, da es aus günstigen Zutaten besteht.

Tipps für die Zubereitung von Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons

Passende Beilagen sind Reis oder Kartoffeln.

Statt fertig gewürztem Gyros geschnetzelten kannst du das Fleisch auch selber marinieren.

Auch kannst du ebenso gut Gyrosgeschnetzeltes vom Schwein verwenden.

Eventuelle Reste können am nächsten Tag in einer Auflaufform und mit geriebenem Käse oder Fetawürfeln bestreut, überbacken werden.

Wichtig: Die Rest bis zum nächsten Tag unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Teller Hähnchen-Gyros mit Paprika, Champignons und Reis.

Kann man Gyros-Geschnetzeltes vorbereiten?

Du kannst das Geschnetzelte ruhig einen Tag vorher zu bereiten und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Zum Erhitzen gibst du es in einen Topf und erwärmst es bei kleiner bis mittlerer Hitze.

Wie lange hält sich Gyros-Geschnetzeltes?

Das Geschnetzelte hält sich im Kühlschrank 1 bis 2 Tage lang.

Dadurch, dass frische Pilze in diesem Gericht verwendet werden, solltest du es nach dem Abkühlen so schnell wie möglich in den Kühlschrank zur weiteren Aufbewahrung geben.

Mehrmals sollte man Pilzgerichte nicht aufwärmen.

Eine Pfanne mit Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons.

Häufige Fragen zu Gyros-Geschnetzeltem

Ein Teller Gyros-Geschnetzeltes mit Paprika und Champignons und Reis.

Welche Zutaten braucht man für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons?

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 400 g Gyrosgeschnetzeltes vom Hähnchen, fertig gewürzt. Alternativ kannst du Gyrosgeschnetzeltes vom Schwein verwenden.
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gyros-Gewürz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ¼ TL Pfeffer
  • 2 rote Paprika, in Streifen
  • 200 g Champignons, in Scheiben
  • 15 g Speisestärke (entspricht 1½ Esslöffel)
  • 50 g Tomatenmark
  • 150 g Schmand

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Eine Collage der Zubereitungsschritte für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons.
Zubereitungsschritte für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons 1/2
Eine Collage der Zubereitungsschritte für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons.
Zubereitungsschritte für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons 2/2

Wie macht man Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons?

Vorbereitungen:

Zwiebel schälen und vierteln.

Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

Champignons mit einer weichen Bürste putzen, Stielenden entfernen und in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebel zusammen mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang noch einmal wiederholen.

Öl dazugeben und 3 Min. / 120° C / Stufe 1 dünsten.

Anschließend das Geschnetzelte dazu geben und 7 Min. / 100° C / Linkslauf / Sanftrührstufe dünsten.

Im nächsten Schritt das Wasser sowie die Gewürze (Salz, Gyrosgewürz, Paprikapulver und Pfeffer) in den Mixtopf geben.

Vorbereitete Paprikastreifen und Champignonscheiben in den Varoma® -Einlegeboden geben, Varoma® verschließen und 35 Min. / Varoma® / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.

Varoma® absetzen und beiseite stellen.

Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und mit dem Tomatenmark und dem Schmand 3 Min. / Varoma® / Linkslauf / Sanftrührstufe aufkochen.

Zum Schluss Paprika und Champignons aus dem Einlegeboden in den Mixtopf geben und miteinander vermischen.

Guten Appetit!

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezept-Karte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Ein Teller Gyros-Geschnetzeltes mit Paprika und Champignons und Reis.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es einmal ein wenig schneller geht oder auch ein bisschen länger dauert, da beim einen die Vorbereitungen schneller erledigt sind als beim anderen.

So, und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Kochen und einen sehr guten Appetit!

Wenn dir mein einfaches Rezept für Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für ein leckeres Rindergulasch mit Paprika 🙂

Dein Christoph
PS: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge mir doch einfach auf Pinterest oder Instagram

Du hast dieses Rezept ausprobiert?
Wenn dir mein Rezept gefallen hat, du Fragen oder Tipps zum Rezept hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und bewerte das Rezept mit 5 Sternen. Markiere dein Bild auf Instagram mit @thermokoch.de, damit ich es sehen kann 🙂

Ein Teller Gyros-Geschnetzeltes mit Paprika und Champignons und Reis.
Ein Teller mit Hähnchen Gyros mit Paprika und Champignons und Reis.

Hähnchen-Gyros mit Paprika und Champignons

Das Gericht passt wunderbar zu Reis und Kartoffeln und schmeckt auch mit einem Stück Baguette unwiderstehlich gut.
Autor: Christoph
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 1 Stunde
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Niveau Einfach
Portionen 4
Kalorien 316 kcal

Kochutensilien

  • Thermomix
  • Spatel
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten
  

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 400 g Gyrosgeschnetzeltes vom Hähnchen fertig gewürzt
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gyros-Gewürz
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • ¼ TL Schwarzer Pfeffer
  • 2 rote Paprika in Streifen
  • 200 g Champignons in Scheiben
  • 15 g Speisestärke Entspricht 1½ Esslöffel
  • 50 g Tomatenmark
  • 150 g Schmand

Anleitungen
 

Vorbereitung:

  • Zwiebel schälen und vierteln.
  • Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Champignons mit einer weichen Bürste putzen, Stielenden entfernen und in Scheiben schneiden.

Zubereitung:

  • Zuerst die Zwiebel zusammen mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang noch einmal wiederholen.
  • Öl dazugeben und 3 Min. / 120° C / Stufe 1 dünsten.
  • Anschließend das Geschnetzelte dazu geben und 7 Min. / 100° C / Linkslauf / Sanftrührstufe dünsten.
  • Im nächsten Schritt das Wasser sowie die Gewürze (Salz, Gyrosgewürz, Paprikapulver und Pfeffer) in den Mixtopf geben.
  • Vorbereitete Paprikastreifen und Champignonscheiben in den Varoma® -Einlegeboden geben, Varoma® verschließen und 35 Min. / Varoma® / Linkslauf / Sanftrührstufe garen.
  • Varoma® absetzen und beiseite stellen.
  • Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und mit dem Tomatenmark und dem Schmand 3 Min. / Varoma® / Linkslauf / Sanftrührstufe aufkochen.
  • Zum Schluss Paprika und Champignons aus dem Einlegeboden in den Mixtopf geben und miteinander vermischen.
  • Guten Appetit

Notizen

  1. Passende Beilagen sind Reis oder Kartoffeln.
 

Eigene Notizen

Stichworte Geschnetzeltes, Gyros
Hat dir das Rezept gefallen?Dann hol dir den Newsletter, um kein Rezept zu verpassen.

Rezept teilen

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung